Schlagwort-Archiv: Solidarität

Aufruf zu den Antikriegsprotesten in Freiburg, 25., 26., 27.01. 16 Uhr, Rathausplatz

Wir möchten euch eindringlich auf die aktuellen Proteste, gegen den Krieg der türkischen Regierung in den kurdischen Autonomiegebieten in Nordsyrien aufmerksam machen. Wir rufen euch dazu auf sich an den verschiedenen Protestformen zu beteiligen.                                                                                       Jeden Tag in dieser Woche, 16 Uhr, Rathausplatz Freiburg.                                    Do 25.01. -> Menschenkette                                                                                                 Sa 27.01. -> Demonstration                                                                                     Hiermit leiten wir euch außerdem die Aufrufe des kurdischen Studierendenverbandes Freiburg, sowie des kurdischen Frauenbüros für Frieden weiter.

Krieg beginnt hier! Stoppen wir ihn hier!

Weiterlesen

Her mit dem Recht auf Selbstbestimmung! Statement zum § 219a Strafgesetzbuch (StGB)

§ 219a Strafgesetzbuch (StGB): Werbung für den Abbruch einer Schwangerschaft – ein Paragraf, der seinen Ursprung im Jahre 1933 hat und derzeit medial massiv umstritten ist: Er verbietet es, Schwangerschaftsabbrüche aus einem finanziellen Vorteil heraus anzubieten, anzukündigen und anzupreisen. Eine Zuwiderhandlung kann mit einer Geldbuße oder gar einer Freiheitsstrafe von bis zu 2 Jahren bestraft werden. Viel rechtlicher Spielraum wird hierbei nicht gegeben. Tatsächlich reicht es schon aus, die Leistung „Schwangerschaftsabbruch“ auf der eigenen Internetseite zu benennen, um im Sinne des Paragraphen von „Werbung“ zu sprechen. Weiterlesen

Der Kampf gegen Sexismus und sexualisierte Gewalt kann nur antirassistisch sein

***Gegenproteste gegen die Demo/Kundgebung der „Jungen Alternative“ (AfD)*** **Dienstag 05.09. | 8 Uhr | Augustinerplatz Freiburg**

am 05.09.2017 um 08:30 Uhr ruft die „Junge Alternative“, die Jugendorganisation der AfD, zu einer Kundgebung vor dem Landesgericht Freiburg in der Salzstraße auf. Anlass ist der startende Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der jungen Studentin, welche im Oktober 2016 in Freiburg vergewaltigt und getötet wurde. Dies wollen wir nicht unbeantwortet lassen, und rufen zum Gegenprotest auf. Unter dem zynischen Motto „Grenzen schützen – Leben retten“ will die „Junge Alternative“ die Öffentlichkeit davon überzeugen, dass deutsche Grenzen geschlossen werden müssten, damit „Mörder und Vergewaltiger von der Einreise abgehalten“ würden (siehe facebook Veranstaltung). Weiterlesen

Erfolgreiche Demonstration zum internationalen Frauen*kampftag in Freiburg

MINZ&KUNST PHOTOGRAPHY

Am 8. März gehen Frauen* seit über 106 Jahren auf die Straßen und wir führen seit drei Jahren in Folge die Kämpfe auch in Freiburg. Aufgerufen
haben in diesem Jahr 20 Freiburger Initiativen, organisiert wurde die Demonstration von einem Bündnis dass sich aus verschiedenen Frauen* zusammengesetzt hat. Weiterlesen

Solidarität mit der kurdischen Frauen_bewegung

Am 25. November 2016 hat in Freiburg eine Demonstration anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen stattgefunden. Dazu hat das Bündnis „16 Tage Stopp Gewalt an Frauen!“ aufgerufen, dass sich kurzfristig, aufgrund der aktuellen Geschehnissen, dazu entschieden hatte einen geplanten Stadtrundgang zu einer Demonstration auszuweiten. Auch wir haben mit einem eigenen Aufruf zu dieser Demonstration mobilisiert. Die Mehrzahl der Teilnehmer_innen waren Teil der kurdischen Bewegung in Freiburg. Bei dieser Demonstration kam es vermehrt zu diskriminierenden und rassistischen Aussagen sowie Handlungen gegenüber den kurdischen Frauen_. Weiterlesen

Aufruf der Feministischen Linken Freiburg zur Demo anlässlich des internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

Wann? Freitag 25.11.2016 | Start 15:00 Uhr am Augustinerplatz

Liebe Freund_innen und Genoss_innen,
liebe Interessierte,
in den letzten Tagen, Wochen und Monaten war sexualisierte Gewalt gegen Frauen_ in Freiburg sehr präsent, nicht zuletzt durch die Medien. In jedem Lebensbereich ob in der Familie, unter Freund_innen, in der Schule, an der Uni, bei der Arbeit, auf der Straße, oder beim Feiern sind Frauen_ von sexualisierter Gewalt betroffen. Weiterlesen

Solidaritätsaktion in Freiburg „Für das Recht auf Abtreibung!“ Solidarność z Polkami!

7 In den letzten Wochen fanden europaweite Proteste gegen bestehende Abtreibungsgesetzte statt. In Polen sollten die bereits sehr strikten Abtreibungsregelungen noch verschärft werden, während in Irland mehrere Initiativen die Aufhebung des achten Verfassungszusatzes forderten. Durch diesen wird das Leben eines Fötus mit dem seiner Mutter gleichgestellt. Hierdurch wird es Frauen unmöglich gemacht, selbst in Härtefällen von Vergewaltigungen oder schweren Erkrankungen durch die das Leben der Mutter unmittelbar oder langfristig gefährdet werden, die Schwangerschaft abzubrechen. Weiterlesen

Freitag 29. Juni 2016 | 20 Uhr |Feministische Kneipe | Linkes Zentrum Freiburg

Am 29. Juli 2016 um 19 Uhr, zeigen wir anlässlich unseres monatlichen feministischen Kneipenabend einen bewegenden Film, der vor bedingungsloser Solidarität, sozialen Kämpfen und Erfahrungen queerer Communities nur so strotzt. Lasst euch mitreißen von vielen lustigen Szenen und auch dem einen oder anderen Tränchen das er euch hervorlocken wird. Nach dem Film ist wie immer noch jede Menge Raum für Gespräche, kühle Drinks und Girl* Music aus der Dose. Wir freuen uns auf euch! Der Eintritt ist wie immer umsonst.

„London in den frühen 80er Jahren: Eine Gruppe Aktivist_innen beschließt, auf der Gay Pride- Weiterlesen

Für Demokratisierung und Frieden in den kurdischen Gebieten

Am 16.01.2016 veranstaltet das Kurdistan-Solidaritätskomitee Freiburg eine Solidaritätsaktion in der Freiburger Innenstadt, um auf die Zustände in den kurdischen Gebieten aufmerksam zu machen: Zwölf kurdische Städte in der Türkei befinden sich derzeit im Ausnahmezustand. Weiterlesen