Vortrag: Marxismus und Reproduktionsarbeit

Wir möchten euch auf diese Veranstaltung nächste Woche aufmerksam machen:

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Auf gehts!“ des Linken
Zentrums ¡adelante! in Freiburg veranstalten wir, die Feministische
Linke Freiburg (FeLi), am 14. November um 19 Uhr einen Vortrag. Eingeladen ist Gabriele Winker, die einen Vortrag zum Thema Marxismus und Reproduktionsarbeit halten wird.
Unter dem Motto „Das Ganze der Arbeit revolutionieren!“ stellt Gabriele
Winker dar, wie die gesellschaftlich notwendige Reproduktionsarbeit, die
primär von Frauen* unentlohnt in Familien geleistet wird, in die Analyse
des kapitalistischen Verwertungsprozesses einbezogen werden kann. Die
Referentin legt darauf aufbauend Spuren für einen Entwurf einer
solidarischen Gesellschaft, in der die Aufspaltung in entlohnte und
nicht entlohnte Arbeit aufgehoben ist und sich alle Menschen
entsprechend ihrer Fähigkeiten und Wünschen an einer an Bedürfnissen
ausgerichteten Ökonomie beteiligen können.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Ort: Linken Zentrums ¡adelante! in Freiburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.